Der Verkehrsclub für alle
   Suchen Suche
    Dortmund > Rad- & Fußverkehr in Do
         
Kontext
Dortmund ist jetzt "f..
Dortmund ist jetzt fahrrad..
Fahrradklima-Test des ADFC..
Auszeichnung der Fahrrad-S..
2. Platz für unser Fahrrad..
Radler-Demo in der Innenst..
Dortmund unter den fahrrad..
Ein Häuschen für Fahrräder
Entwicklung des Radverkehr..
Fahrradsternfahrt 2013
Gericht erlaubt Radeln auf..
Fahrradabstellanlage am L..
Moderne Radabstellanlagen ..
Luxus Fahrradparken?
Buckelpisten, Hindernisse ..
VCD-Appell an Autofahrer: ..
Rad fahren, nicht schieben..
Radfahrer auf der Möl..
Konzept für ein siche..
Radverkehrsnetz-Dortmund i..
250 Radfahrer demonstriert..
Radfahrer müssen ewig..
Verbesserungsbedarf fü..
Zahl der Rad-Stationen sol..
Das Ruhrgebiet steigt aufs..
Stadtmitarbeiter sollen au..
.Stadtradeln 2014 - Ergebn..

Sternfahrt Dortmund 15...

Sternfahrt Dortmund 2..

VCD lobt fahrradfreundlich..
Fahrradabstellanlage auch..
Schulkinder fahren aufs "E..
Graue Zonen auf weiß..
Schnettkerbrücke zwis..
Umfassendes Verleihsystem ..
Stand: 22.08.2017
Hier sind jetzt 2 Besucher.
Internet Casinos

Auszeichnung der Fahrrad-Sternfahrt mit dem Agenda-Siegel 2013 der Stadt Dortmund

26. November 2013

Die Auszeichnung bekam das Projekt "Fahrradsternfahrt" von ADFC, VCD, Velokitchen Dortmund und VeloCityRuhr für "bürgerschaftliche Projekte und Ideen im Bereich nachhaltiger Entwicklung, die im Sinne der Agenda 21 ökologische, ökonomische und soziale Dimensionen verbindet." 

Ein Preis in Höhe von 500,- € in der Kategorie Initiativen ging an: "RUDOLF, dem RUhrgebiet und DOrtmund sein LastenFahrrad" der Initiative für Nachhaltigkeit e.V.,  Team VeloCityRuhr.net. 

Mit Urkunde und Siegel ausgezeichnet wurde der "Walking-Bus" der Kreuz-Grundschule.

 Oberbürgermeister Ullrich Sierau zeichnete im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus die erfolgreichen Bewerber aus. "Dass sich ein Wettbewerb über einen Zeitraum von zehn Jahren nicht nur gehalten, sondern beständig vergrößert und weiter entwickelt hat, ist in unserer schnelllebigen Zeit ein besonderer Wert", erklärte Sierau vor etwa 100 Vertreterinnen und Vertretern der siegreichen Schulen, Vereine und Organisationen. Er dankte an dieser Stelle allen Akteuren für ihr Engagement und ihre zum Teil schon jahrzehntelange Arbeit.

  • 0001.jpg
    0001.jpg
  • 001.jpg
    001.jpg
  • 015.jpg
    015.jpg
  • 016.jpg
    016.jpg
  • 018.jpg
    018.jpg
  • 019.jpg
    019.jpg
  • AgendaSiegel.jpg
    AgendaSiegel.jpg
  • AgendaSiegel094.jpg
    AgendaSiegel094.jpg


Die Urkunde nahmen von OB Ullrich Sierau und Helga Jänsch vom Agenda-Büro entgegen: Herbert Duda, Michael Hüttemann, Fabian Menke und Astrid Wendelstigh.

>> Mehr im Nachrichtenportal der Stadt Dortmund   

>> Bericht im Lokalkompass

Stand: 03.12.2013
 
Contenido Forum